Wo steht das Klavier?

Zwei Dinge entscheiden über die Qualität eines Klavier- oder Flügeltransports:
erstens, dass dem Instrument nichts passiert, und zweitens, dass dem Treppenhaus nichts passiert.

Auf beides können Sie sich bei mir und meinem Team verlassen. Bevor wir loslegen, machen wir uns ein genaues Bild von den Gegebenheiten, schätzen die Risiken ab und entscheiden erst dann, wie wir vorgehen.

Besichtigung, Beratung, Vorbereitung

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihr Flügel durch die Tür oder das Klavier durchs Treppenhaus passt, komme ich gern vorab zu einer kostenlosen Besichtigung vorbei.

Ist es definitiv zu eng, bauen wir Ihrem Klavier den Spieltisch aus und später wieder ein, auf Wunsch auch in Zusammenarbeit mit einem Klavierbauer oder -händler. Flügel, die grundsätzlich ohne Beine transportiert werden, de- und remontieren wir ebenfalls fachgerecht. Und wenn das alles nichts hilft, organisiere ich einen Kran und wir hieven das gute Stück durchs Fenster oder über den Balkon.

Transport

Um 300 bis 400 Kilo schadlos über eine Wendeltreppe zu befördern, braucht man mehr als Muskelkraft. Was wir zusätzlich mitbringen: ein gutes Einschätzungsvermögen, Feinfühligkeit, die jeweils passende Technik und die gesammelten Kniffe aus 15 Jahren Berufserfahrung. Und natürlich die notwendige Ausrüstung: Decken, Rollwagen, Rampen und ein Fahrzeug mit beheizbarem Innenraum. Selbstverständlich ist Ihr Instrument beim Transport versichert.

Team

Beim Klaviertransport arbeiten wir normalerweise zu zweit, bei Flügeln zu dritt oder viert. Dabei brauchen wir nicht viele Worte und bewahren stets die Ruhe.

Extras

Ihre Terminwünsche erfülle ich gern, wenn nötig kommen wir auch am Abend oder am Wochenende.

Selbst der sorgfältigste Transport kann nicht verhindern, dass das Instrument anschließend neu gestimmt werden muss. Ich organisiere das gern für Sie mit oder empfehle Ihnen geeignete Fachleute.

Und wenn ein Klavier wirklich nicht mehr zu retten ist, übernehmen wir auch die Entsorgung.

Preise

Zu jedem Auftrag erhalten Sie von mir einen Kostenvoranschlag, der alle wesentlichen Faktoren enthält: Personal, Arbeitszeit, Ausrüstung, Transportkosten und Versicherung. Ich berechne weder die Anfahrt noch müssen Sie mit Nachforderungen rechnen.

Preise Raum Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg

  • Klaviertransport: 120 EUR Transportpauschale plus 20 EUR für jedes getragene Stockwerk
  • De- und Remontage: 100 EUR
  • Flügeltransport: Ab 200 EUR Transportpauschale (je nach Größe und Modell, inklusive der üblichen De- und Remontage) plus 30 EUR für jedes getragene Stockwerk

Preise bundesweit

Bei größeren Entfernungen berechne ich die Transportpauschale individuell. Besonders günstig wird es für Sie, wenn ich mehrere Klaviertransporte kombinieren kann. Speziell im Raum Mannheim-Ludwigshafen-Weinheim-Heidelberg-Walldorf-Wiesloch-Hockenheim-Schwetzingen-Speyer-Bruchsal-Karlsruhe-Landau/Pfalz-Neustadt/Weinstraße-Bad Dürkheim-Grünstadt-Frankenthal-Worms-Lampertheim-Viernheim-Heppenheim-Bensheim stehen die Chancen dafür sehr gut, denn hier bin ich häufig unterwegs.